DIY Fenster-Deko: bunte Flaschen als Kerzenhalter

Erneut wurde ich durch Pinterest inspiriert zu einer Deko-Idee für die lange Fenster-Front in meinem Wohnzimmer:

bunte Flaschen als Kerzenhalter!

Bunte Kerzenhalter aus Flaschen und Glühbirnen einfach selber basteln!

Die Fensterbank würde sich zwar anbieten für jede Menge Pflanzen, doch überlebt bei mir nichts länger als 14 Tage, was nicht Kaktus oder Wasserpflanze ist. Denn beim Gießen kenne ich irgendwie nur 2 Extreme: Ertränken oder Vergessen zu Gießen.

Also musste was anderes Dekoratives für die Fensterfront her. Im Winter habe ich an der Fensterfront meine selbst-gehäkelten Schneeflocken hängen (Link zum Beitrag hier), dennoch sieht die Fensterfront sehr leer aus.

Auf Pinterest fand ich eine tolle Deko-Idee, die ich hier nach“basteln“ möchte: in einer Farbgruppe schattiert eingefärbte Glasflaschen, die als Kerzenhalter dienen.

Was benötigt man:

Bunte Kerzenhalter aus Flaschen und Glühbirnen einfach selber basteln!

  • Frei wählbare Anzahl von weiß-glasigen Glasflaschen, je nach Geschmack in verschiedenen Größen & Formen (ich habe die meisten davon im Laufe der letzten Wochen gesammelt + einige hinzu gekauft)
  • Lackfarbe (200ml) in der gewünschten Farbnuance – bei mir, der Wohnzimmer-Wandfarbe entsprechend, Jadegrün
  • Weiße Lackfarbe desselben Herstellers, wie die Farb-Lackfarbe, ebenfalls 200 ml
  • Trichter
  • Ein Schüsselchen
  • Zeitungspapier zum Abtropfen-Lassen
  • Kerzen in gewünschter Farbe (sie sollten idealerweise in der Öffnung der Flaschen fixiert werden können)

Spült die Glasflaschen vor Beginn der Dekorations-Arbeiten einmal gut durch, säubert sie ggf. mit einem Flaschenputzer und lasst sie über Kopf abtropfen & trocknen.

Füllt die komplette Farbe Eurer Wahl in das Schüsselchen. Im Falle einer recht dickflüssigen Farbe, verdünnt diese mit 2-4 EL Wasser.

Bunte Kerzenhalter aus Flaschen und Glühbirnen einfach selber basteln!

Nehmt Euch dann de erste Flasche und füllt ca. 5 EL des Farblacks mit Hilfe des Trichters in die Flasche. Verteilt die Farbe innerhalb der Flasche in alle Ecken, bis die Falsche im Inneren vollständig von der Farbe bedeckt ist. Bitte den Flaschenhals dabei gut verschließen (z.B. Küchenrolle), sofern ihr danach nicht EureWohnung neu streichen wollt. Dreht die Flasche nun auf den Kopf und lasst die Farbe (auf dem Hals auf das Zeitungspapier gestellt) abtropfen und trocknen.

Bunte Kerzenhalter aus Flaschen und Glühbirnen einfach selber basteln!

Für die 2. Flasche: Fügt der restlichen Menge Farblack 5 EL weißen Lack hinzu und vermischt alles gut. Füllt von der etwas aufgehellten Farbmischung 5 EL mit Hilfe des Trichters in die 2. Flasche, schwenkt & schüttelt, um die Farbe innerhalb der Flasche gut zu verteilen und lasst die Flasche dann – auf dem Kopf stehend – wiederum abtropfen und trocknen.

3. und alle weiteren Flaschen: Verfahrt wie bei Flasche 2. Fügt der Farbmischung mit jeder neuen Falsche 5 EL weiße Farbe hinzu, so dass die Farbe von Flasche zu Flasche ein wenig heller wird. Je nachdem, wie viele Flaschen und Farbnuancen ihr haben wollt, könnt ihr natürlich gerne mehr oder weniger Weiß hinzufügen und die Abstufungen somit steigern / abmildern.

Bunte Kerzenhalter aus Flaschen und Glühbirnen einfach selber basteln!

Sobald die Farbe in den Flaschen getrocknet ist, könnt ihr die Kerzen in die Flaschenhälse stecken und die Kerzen-Flaschen am Fenster dekorieren – wild durcheinander, gruppiert oder nach Farbschattierung aufsteigend oder absteigend. Das bleibt Euch überlassen.

Bunte Kerzenhalter aus Flaschen und Glühbirnen einfach selber basteln!

Bunte Kerzenhalter aus Flaschen und Glühbirnen einfach selber basteln!

Bunte Kerzenhalter aus Flaschen und Glühbirnen einfach selber basteln!

Kosten der ganzen Aktion: ca. 25 € (ich habe, wie gesagt, die meisten Glasflaschen gesammelt und nur wenige hinzu gekauft).

Schreibe einen Kommentar