DIY-Couchtisch aus Holzkisten

Mir war (nach Fertigstellung der Küche!) direkt nochmal nach Basteln / Heimwerken. Inspiriert durch Pinterest-Bilder beschloss ich, mir ein neues Couch-Tischchen zu basteln.

Mein Tischchen vorher war ein Gekauftes von einem namhaften blau-gelben Möbelhaus, das durch die dunkle Farbe auch nicht mehr zur weiß-grauen Rest-Bemöbelung des Wohnzimmers passte und zudem wackelte wie Wackelpudding bei einem Erdbeben.

Der fertige Couchtisch:

Blog Somemrgirls DIY Couchtisch Weinkisten Retro Basteln Wohnzimmertisch 8

Mein alter ackliger Couchtisch:

Blog Somemrgirls DIY Couchtisch Weinkisten Retro Basteln Wohnzimmertisch 1

 

Was benötigt man?

  • 4 Holz-Weinkisten
  • Weiße Holz-Lasur
  • 1 Pinsel
  • Insgesamt Ca. 30 Schrauben samt passendem Schraubenzieher
  • 4 Rollen
  • 4 Winkel

Blog Somemrgirls DIY Couchtisch Weinkisten Retro Basteln Wohnzimmertisch 3

Zuerst ging es ans Lasieren der unbehandelten Holzkisten. Ich habe mich für eine nicht-deckende weiße Holzlasur entschieden, durch welche man die Maserung jedoch noch hindurch sehen kann. Auch Hochglanz-Lacklasuren sind möglich – davor sollte man das Holz jedoch mit Schmirgelpapier vorschleifen, da man sonst keine schöne einheitlich glatte Lackoberfläche hin bekommt. Bei der Farbe steht Euch natürlich die komplette Palette des Regenbogens zur Verfügung – oder eben, was Euer Baumarkt hergibt.

Blog Somemrgirls DIY Couchtisch Weinkisten Retro Basteln Wohnzimmertisch 2

Um alle Ecken und Kanten zu erwischen und jeweils trocknen zu lassen, habe ich ca. 3,5 Stunden an einem sonnigen Nachmittag gebraucht. Falls ihr mehrmals lackieren wollt, plant entsprechend längere Trocknungszeiten ein, um ein schönes makelloses Ergebnis zu bekommen.

Sobald alle 4 Kisten lackiert und getrocknet sind, könnt ihr sie arrangieren und verschrauben. Ich habe dafür ein großes Handtuch untergelegt, um den Boden nicht zu verkratzen. Verschraubt wurden die Kisten durch je 2 Schrauben von rechten Boden der einer Kiste zum linken Seitenteil der daneben liegenden Kiste. Zur Stabilisierung wurden zuletzt noch nahe des kleinen Lochs in der Mitte je eine Schraube auf halber Höhe als Verbindung zur Nachbarkiste verschraubt.

Blog Somemrgirls DIY Couchtisch Weinkisten Retro Basteln Wohnzimmertisch 4

Dann würden an den 4 Ecken des Bodens die 4 Rollen verschraubt. In das kleine Loch in der Mitte habe ich 4 Winkel geschraubt, die es mir erlauben, in die Mitte ein passendes Gefäß wie z.B. einen kleinen Stein-Blumentopf zu stellen.

Blog Somemrgirls DIY Couchtisch Weinkisten Retro Basteln Wohnzimmertisch 5

Blog Somemrgirls DIY Couchtisch Weinkisten Retro Basteln Wohnzimmertisch 6

Blog Somemrgirls DIY Couchtisch Weinkisten Retro Basteln Wohnzimmertisch 7

 

Wenn alles montiert ist:  Umdrehen, auf die Rollen stellen, und schon hat man einen tollen, rollbaren DIY-Couchtisch, der zudem viel Staumöglichkeiten bietet! Ich bin begeistert!!!

Arbeitsaufwand: ca. 1/2 Tag

Kosten: ca. 50 €

Blog Somemrgirls DIY Couchtisch Weinkisten Retro Basteln Wohnzimmertisch 8

… ta-da! Mein DIY-Tischchen im retro-schick Design

One comment

Schreibe einen Kommentar