The One in the middle…

Hi ihr Lieben,

nachdem meine zwei Schwestern sich nun bereits vorgestellt haben, ist es wohl auch mal an mir mich vorzustellen.

Sommergirls Vorstellung Jule

Ein bisserl durchgepustet, aber trotzdem schön !!!

Mein Name ist Jule, und ich bin 34 Jahre alt. Ich lebe mit meinem fast 3 jährigen Mops Paul in Berlin und versuche so oft wie möglich mit meinen Schwester zusammen zu sein. Denn die Familie ist mir sehr wichtig.

Da passt es dann wohl, dass ich im Kindergarten als Erzieherin arbeite. Ich liebe meinen Job, da Kinder immer und überall aufrichtig und ehrlich sind. Und man bekommt von den Kindern so viel Zuneigung, da kann man sich echt glücklich schätzen.

 

Paul

Mein kleiner verrückter Mops… a bit crazy but I love him…

Seit ich vor knapp 2,5 Jahren meinen Hund Paul bekommen habe bin ich ein absoluter Hundefan. Alles was mit Hunden zu tun hat ist Meins. Versteht das aber nicht Falsch, ich bin niemand, der seinen Hund als Accessoire umeinander trägt. Nein, Paul darf einfach Hund sein. Isi nennt Paul zwar „Prinz Paul“, aber ich finde es gibt echt schlimmere Hunde.

Paul und ich haben in den letzten 2 Jahren schon Einiges erlebt, aber wir halten zusammen wie Pech und Schwefel. Paul´s absolute Traumfrau ist Chloé, Isi´s Hündin.

An Weihnachten 2015 hatten die zwei eine ganze Woche Zeit um miteinander zu spielen, und sie wollten sich zum Schluß gar nicht mehr trennen.

Ich selber bin ein absoluter Bücherfreak. Ich lese für mein Leben gern Bücher. Da ist es mir dann Abends viel wichtiger in meinem Buch weiter zu lesen, als Fernsehn zu schauen.

Ausserdem habe ich seit Weihnachten auch wieder meine Liebe zum Stricken entdeckt. Allerdings muß ich zugeben, dass ich noch lang nicht so gut bin wie Kate oder Isi. Aber wie heißt es so schön: „Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!“

Und dann liebe ich auch noch Yoga. Ich bin ein absoluter Yoga-Liebhaber. Ich habe mit ca. 15 Jahren angefangen Yoga zu machen und habe damals schon meine Liebe zum Yoga entdeckt. Seitdem gibt es Zeiten in denen ich mal mehr mal weniger Yoga mache, aber auch nach einer längeren Pause komme ich trotz Allem immer wieder zum Yoga zurück.

Also kann es sein, dass ich im Laufe der Zeit noch ein oder zwei Beiträge zum Yoga poste…

So, jetzt wisst ihr so zwei, drei Dinge über mich.

Ich wünsch Euch viel Spaß auf unserem Blog, und hoffe ihr findet einige interessante Beiträge…

XOXO

Jule

 

Schreibe einen Kommentar